Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Holzgewinnung - Schatzsuche *MIT BILD*

Werte Holzwerker,

in meiner Werkstatt landen immer wieder Holzabschnitte, kleine aus der Baumpflege und große aus Baumfällungen. Die Großen lasse ich auf einer Blockbandsäge auftrennen, behandle die Kopfflächen und lagere sie dann trocken bis ich eine Idee entwickle. Die Kleinen werden auch erst gesperrt und anschließend getrocknet und dann geht es an die Schatzsuche. Dazu habe ich mir eine einfache Lösung überlegt - den Blick ins Innere des Abschnitts. Was mich da erwartet ist jedesmal eine Überraschung und die Textur bestimmt die weitere Verarbeitung. Sich auf das Holz einzulassen ist immer wieder eine tolle Herausforderung.

Hier die letzte Aktion:

Der Beginn mit den kleinen Abschnitten
Eibe, Zwetschge und Goldregen sind es dieses Mal. In der Länge aufgetrennt und die Fantasie hat wieder Futter. Was nicht in Frage kommt wird thermisch verwertet.
Und gerade die gebogenen Stücke sind die Interessanten, wie hier beim Goldregen.

So habe ich schon viele besondere Stücke entdeckt und weiterverarbeitet. Die Spannung ist gesteigert, wenn die Säge durch das Holz geht und dann das Ergebnis preis gibt.

Herzliche Grüße

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -