ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Einen Riegel versetzen

Hallo,...
ich persönlich vermute mal, dass die Fachwerkskonstruktion und die damit einhergehenden Arbeiten das Komplizierteste
und organisationstechnisch Aufwendigste beim Hausbau in der Neuzeit bzw. Mittelalter waren. Holzschlagen, Transport,
mit der Axt Bearbeiten etc, etc.. Türen, Fenster und Treppen herzustellen war vermutlich den Zimmermännern vorbehalten,
aber selbst das konnten auch Laien damals zustande bringen. Man darf auch nicht vergessen, das Verwandschafts- und
Nachbarschaftshilfe damals gang und gebe waren, und besonders in Notzeiten an der Tagesordnung. Solidarisches
Handeln war damals überlebenswichtig!
In südeuropäischen Ländern kann man zum Teil heute noch erleben, dass eine Dorfgemeinschaft bei der Ernte oder dem
Heumachen hilft, oder dass Scheunen mit Nachbarschaftshilfe hochgezogen werden,....
Wir haben das längst verlernt...leider.
PS: Lehmarbeiten werden wohl was für die Kinder gewesen sein.

Gruß Andreas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -