Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Anschlagschraube Hobelmaul Veritas

Hallo Georg,

das kenne ich von meinen 2 Veritas, die eine solche Schraube haben, auch. Wenn ich die Maulweite verstellt und die Schraube von der dieSohlplatte gehalten wird festgezogen habe, drehe ich die Anschlagschraube fest an, damit sie sich festklemmt. Trotzdem löst sie sich oft, dann drehe ich sie wieder fest, schlimm finde ich das nicht.. Wenn man das Lösen verhindern will, bietet sich ein niedrigfester Gewindekleber, z.B. Loctite 222, an.

Das klassissche Mittel, un Schrauben gegen Lösen zu sichern, ist übrigens Leinöl, das habe ich bei Speichennippeln auch sehr gern (und mit Erfolg) eingesetzt. Das "getrocknete" (polymerisierte) Öl erhöht die Reibung im Gewinde. Vielleicht wäre ein Tropfen Leinölfirnis auf das Gewinde der Schraube einen Versuch wert, Werde ich auch machen, verderben kann man damit nichts.

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -