Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Japanische Schnitzmesser

Hallo Friedrich
Du schreibst das ein so kleiner Keilwinkel nicht hält, ich habe an einigen meiner Werkstattmesser (und anderen zum „normalen Gebrauch“) Keilwinkel zwischen 17 und 20 Grad. Klar muss ich die öfter abziehen, aber SO schnell werden auch die nicht stumpf. Mann sollte aber schon sorgsam mit Ihnen umgehen, zum Beispiel mit Messern in der Küche nicht auf Babus Brettern oder Resopal schneiden. Aber wenn man etwas Obacht gibt geht das. Schärfen zum Beispiel der Küchenmesser ist bei MIR maximal alle 2 Monate dran.

Gruß Wolfgang

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -