Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Breite der Sägefeilkluppe

Hallo Gregor,

Pedder hat eine sehr breite Kluppe und schwört da drauf, er wird sich sicher zum Thema melden.

Meine Kluppe würde ich nicht breiter haben wollen, für viele meiner Sägen reicht sie ohne Versetzen und längere Blätter werden einmal versetzt - das ist nicht der Rede wert. Es ist auch einfacher, relativ kurze Backen dazu zu bringen dass sie gleichmäßig spannen. Eine 60 oder gar 70 cm breite Kluppe wäre auch ein ziemlich sperriges Teil, irgedwie immer im Weg wenn man sie nicht braucht (was ja meistens der Fall ist). Für Pedder ist das Sägenfeilen, denke ich, ein ganz wesentlicher Teil seiner Arbeit in der Werkstatt, für mich nur ein ziemlich kleiner, die Kluppe ist meistens unter der Werkbank verstaut. Vielleicht ist das ein wichtiger Unterschied.

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -