Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Sehe ich das richtig?
Antwort auf: Re: Sehe ich das richtig? ()

Ja, genau so ist es. Und das sehe ich als den entscheidenden Vorteil gegenüber nicht justierbaren Fasenhobeln.

Wenn ich eine ziemlich breite Fase haben möchte, z.B. 5mm, wie macht man das mit einem nicht justierbaren Fasenhobel?
Lässt man das Messer dann so weit rausstehen, dass die gewünschte Fasenbreite damit erzielt wird?
Dann müsste man die ganze Materialmenge auf einmal abnehmen, was niemals sauber funktionieren kann.

Einen justierbaren Hobel stellt man auf geringe Spanabnahme ein und fährt so oft über die Kante, bis die die V-Nut im Hobelkörper ein weiteres Eindringen begrenzt.

Viele Grüße
Mario

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -