Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Holz biegen mit Dampf

Hallo Markus,

ein amerikanischer Stellmacher, Wagen- und Kutschenbauer hat den Biegevorgang sehr gut aufgezeigt. https://www.youtube.com/watch?v=p0xj7OujbwU Der Mann versteht sein Handwerk und lässt einen daran teilhaben durch feine Einstellungen der Aufnahmen. Jeden Freitag zeigt er ein neues Video mit Arbeiten aus seiner Stellmacherwerkstatt. Holz- und Metallbearbeitung vom Fachmann. Bei ihm habe ich die Metallunterstützung mir abgeschaut. Beim Biegen von Gitarrenzargen mache ich das nur noch mit Metallunterstützung und habe kaum noch Zug- oder Druckbrüche. Richtige Temperatur, lange Durchfeuchtung und zügige Verarbeitung mit der Unterstützung an den richtigen Stellen, um beim Holz die Faserstruktur mittels Fixierung die Biegung nicht zu stark zu strapazieren. Holz wächst nicht in eine Richtung und auch nicht gleichmäßig.

Auch gibt es bei den Bootsbauern wertvolle Hinweise. Die haben ganz andere Dimensionen zu biegen. Und auch dort gibt es immer wieder Brüche. Das Holz lässt sich von außen schwer lesen.

https://www.youtube.com/channel/UCAiDWnTP0WB1xCp6uuUo0VA
https://www.youtube.com/channel/UCg-_lYeV8hBnDSay7nmphUA
https://www.youtube.com/channel/UCXIlPuc45MBAHorIYCft-WQ

Die Beiträge sind in englisch, aber das muss kein Nachteil sein.

Herzliche Grüße

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -