Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Berliner Hocker für Kleinkinder

Hallo Michael,

zur Herstellung wurde das Wichtigste schon gesagt...optisch stehen m.E. dem Hocker definierte Kanten und wenig Unterbrechungen, d.h. ich glaub nicht, dass sichtbare Verbindungen dem Hocker gut stehen. Ich würde auf Zinken, Gratverbindung, u.Ä. verzichten. Ebenso ist vermutlich eine Fase an den Kanten schicker als eine Rundung. Vorteil ist auch Du vereinfachst den Herstellungsprozess. Dübeln wäre für mich die Verbindung der Wahl. Allerdings würde ich auf eine Verbindung der Sitzfläche und Rückwand verzichten sondern an der Stelle eher einen Luftspalt lassen (ca. 5-10mm).
Außerdem macht Multiplex hier durchaus Sinn da viel Hirnholz sichtbar ist und ein gutes Multiplex da was her macht (mir gefällt die weiße Beschichtung). Bei den Grifföffnungen muss man dann allerdings aufpassen, dass keine Ausrisse entstehen...tief anreissen.

Gerade wenn Du zeitlich unter Druck stehst und nicht viele Werkzeuge hast, kannst Du dir das Material online, zugeschnitten bestellen...prüfen, markieren/anreissen, putzen, bohren, anfasen, Grifflöcher anbringen/putzen, montieren.

(man könnte für eine Sitzposition sogar einen Schaukelstuhl daraus machen)

Grüße und viel Spaß

Michael

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -