Schleifzylinder

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Blattdicke für kurze Gestellsäge?

Hallo liebe Holzwerker,

ich benutze meine Gestellsägen (Schlitzsäge70, Absetzsäge60, Schweifsäge und Klobsäge) wirklich gerne. Für manch kleinere Teile sind sie aber dann teilweise doch etwas klobig. Deshalb würde ich mir gerne noch eine kleine mit 300-400 mm Länge, Zahnteilung 2mm, vermutlich Längsschnitt, bauen. Ich habe das Gefühl, dass die Blattdicke das Sägen schon verhältnismäßig stark beeinflusst, deshalb frage ich mich ob ich sie mit 0,5 mm, 0,6 mm oder 0,7 mm ausführen sollte. 0,7 mm hätte ich noch ein längeres übrig, was ich einkürzen könnte (Blechschere?, Metallsäge? Flex?) Falls Ihr der Meinung seid, eine kleinere Blechstärke sei optimal, würde ich mich zusätzlich über ein Angebot freuen, wenn jemand noch ein Blechrest rumliegen hat.

Schönen Abend und Gut Holz.

Johannes

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -