Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

also:

Hallo Markus,

ja, es kommt für die Funktion der Schwalbenschwanzverbindung weder auf die Teilung noch auf die Schwalbenbreite noch auf den Schwalbenwinkel an. Wichtig ist nur eine gerade Grundlinie und dass man rechtwinklig zur Kante sägt (die 90°, die ich auf der 2. Zeichnung in meinem Beitrag hervorgehoben habe). Ich weiss ja, dass Du gern so abeitest wie die "alten" Tischler der Vor-Maschinenzeit mit ihren weitgehend freihändig gemachten Verbindungen. Ich finde das ja auch gut, aber ich werde mir das dafür erforderliche Augenmaß wohl nicht mehr antrainieren können. Also bleibe ich lieber bei dem, was ich messen und anreissen kann. Könnte, wenn es um Holz geht, eine Schwäche sein.

Der Schwalbenwinkel ist aus Messing (Bronze wär mir zu teuer, und man merkt den Unterschied nicht ;-)

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -