Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Japanische Schiebetüren im Shoji Stil *MIT BILD*

Hallo Zusammen,

Die Türen sind jetzt eingebaut und funktionieren ganz gut. Hier die Ansicht:

Als Führungsschienen habe ich oben drei Alu Profile verwendet und unten die klassische Variante mit Holz mit drei gehobelten Nuten. In Ermangelung von Hartholz in der passenden Länge habe ich die Reste der Fußbodendielen aus Zirbe verwendet. Die waren schon mit Nut und Feder versehen und ich konnte sie so in der passenden Länge zusammenstecken. Auf dem Weichholz glitten die Türen allerdings nicht so gut. Deshalb habe ich zusätzlich unter jede Türe zwei Stücke Teflon Möbelgleiter geklebt. Damit funktioniert es. Auf längere Sicht werde ich wahrscheinlich doch auf Hartholz wechseln. Mal sehen wie sich das im Alltag bewährt (manche Provisorien halten ja bekanntlich erstaunlich lange ...).

Vielen Dank nochmal an Alle für Euer Interesse und die hilfreichen Kommentare.

Gruß Markus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -