Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Welcher Einhandhobel ist der beste zum Einstie

Hallo,
da muß ich auch meinen "Senf" dazugeben. Ich bin einigermaßen überrascht, wie dieses Thema ins Detail geht. Ich selbst bin ja grundsätzlich ein "Maschinenarbeiter". Ich hatte mir vor vielen Jahren mal einen Metallhobel (noname) gekauft und konnte mit dem überhaupt nicht arbeiten.

Vor 2 Jahren hats mich wieder gejuckt und ich habe mir (ohne viel zu überlegen) einen "Veritas Kleiner Blockhobel "Apron Plane" bei feine Werkzeuge bestellt. Was soll ich sagen? Ich bin fasziniert - liebe dieses kleine Ding und habs fast täglich in der Hand. Ohne viel Übung bringe ich auch eine ausreichende Schärfe mit meiner Tormek zusammen.

Weils so schön ist, habe ich mir dann auch noch diesen bestellt: Simshobel mit kurzem Vorderstück (Bullnose Plane) -auch von Veritas. Den verwende ich zwar nicht so viel - aber wenn doch, dann auch mit viel Freude.

Meine Lust am "Handhobeln" wird immer größer und ich träume nun von einem Flachwinkelhobel No. 62. Ich denke auch dabei an Veritas. Beim nächsten übrigen Geld werde ich zuschlagen.

lg Josef

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -