Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schellack wird wieder uneben

Hallo Harry,

also spontan würde ich sagen, dass der Schellack noch nicht fest genug war und du zu früh weiter politiert hast. Da die Oberfläche aufgerissen wirkt wäre mein Tipp daher: Ruhe bewahren, Tee trinken und dem Schellack Zeit lassen. Wenn der Schellack gut durchgetrocknet ist kannst du durchaus die Fläche mit Nassschleifpapier glätten und dann weiter politieren. Ich würde das Öl auch erst am Schluss verwenden, dann dauerts zwar länger aber du merkst schneller ob der Lack noch Zeit braucht, weil der Ballen viel früher reagiert und nicht mehr gut gleitet.

Schöne Grüße, Michael

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -