Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Seltsame Art zu Schränken?

Hallo Sebastian,

ich finde diese Wellenform total daneben. Wenn ich nur eine Säge hätte, würde ich sie links-rechts schränken und auf LS feilen. Auf jeden Fall funktioniert eine LS-Säge ganz passabel bei Querschnitten (besser als umgekehrt). Probier es aus - oder hast du vielleicht sogar die Möglichkeit das Ganze vergleichend zu testen?

Ich behaupte, diese Schränkung ist ein Marketing-Gag ohne wirklichen Nutzen. Mit einem Test könnte man den Sinn user Unsinn dieser Vaiante herausfinden. Leider habe ich momentan keine Zeit dafür. Ich hatte aber mal eine Rückensäge mit gehärteter "Universalverzahnung", die grauenhaft gesägt hat. Sie hatte auch so eine sonderbare Schränkung. Sie sägte besser, als ich die gehärteten Zahne abgeschliffen und aus ihr eine normale LS-Säge gemacht hatte. Leider war das Blatt zu dick und der Stahl zu weich. Darum wurden die Säge und ich keine Freunde.

LG Mcha

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -