Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schlichthobel - gibt's "den" richtigen Weg?

Denn es sind ja eigentlich die Hobbyholzwerker, die in Deutschland mit Eisenhobeln arbeiten.

Dem darf man getrost widersprechen! :-)

Wir haben - bedingt durch Umzug und damit neu aufgebauter Küche - neue Küchenarbeitsplatten benötigt. Aus Zeitmangel bekam ein Schreiner, der uns schon bei Restaurationsarbeiten gute Arbeit geliefert hatte und auch sonst für erstklassige Qualität bekannt ist, den Auftrag, die Platten zuzuschneideng und nötige Öffnungen auszufräsen.

Bei der Lieferung/Montage fragte ich ihn dann, ob er uns noch schnell 4 Türen kürzen könnte? Konnte er und dabei kam dann ein Lie Nielsen Schlichthobel No. 3 zum Vorschein. O-Ton: "Den darf aber nur der Chef benutzen!"

Gruss
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -