Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schlichthobel
Antwort auf: Schlichthobel ()

Hallo Markus,

ich denke der Schlichthobel ist einfach das richtige Werkzeug für seinen Job.
Das Eisen wurde traditionell mit sehr großem Radius geschliffen, dadurch lassen sich leichter stärkere Späne abhobeln als mit einem Doppeleisen. Er hat keine Klappe, das Spanloch ist meist etwas größer. Dadurch ist er optimal geeignet um nach dem Schrupphobel eingesetzt zu werden.
Wenn man mehrere Bretter hintereinander abrichtet ist es vermutlich auch sehr mühsam ständig das Hobeleisen zu wechseln oder etwas anderes umzubauen.
Ich finde einen Schlichthobel sehr nützlich und würde ihn nicht missen wollen.
Neu kostet ein deutscher Schlichthobel unter 70€ dementsprechend gebraucht sehr wenig und so viel Platz nimmt er auch nicht weg.

Viele Grüße
Paul

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -