Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Lochsäge *MIT BILD*
Antwort auf: Re: Lochsäge ()

Hallo Pedder und alle anderen Tipgeber,

die Lochsäge habe ich in meiner neuen alten Tischbohrmaschine eingesetzt.
Nach dem zweiten Schnitt mit crosscut kann ich das verfahren nicht ohne weitere Nachforschungen empfehlen.
Vielen Dank aber erstmal für Eure Gedanken.
Ich habe nach dem Tip von Micha habe ich mir vier Spanlöcher gemacht, mit dem ersten Ergebnis, dass mein zweites Loch in einem der Spanlöcher gestartet wurde -Fehler in der Art sind bei mir leider fast schon Klassiker :(
Nach Korrektur hat die Spanabführung gut funktioniert, das crosscut-blatt hat sich aber in kürzester Zeit zugesetzt.

Wie schon beschrieben wurde der Schnitt nicht erkenbar sauberer. Links RC, rechts CC

Geputzt habe ich beide Löcher mit Schleifpapier in Ermangelung einer Rundfeile.

Ich denke ein Forstnerbohrer ist hier tatsächlich die Wahl fürs nächste mal. Ich nehme aber an, dass der Bedarf so schnell nicht wieder entsteht.
Schönen Abend,
thomas d.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -