Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Es scheint, das Thema Moxon ist durch :-) *MIT BILD*


Mein Zwitter.
Da meine Frau nach der Trennung die Hobelbank behielt, kleines Budget- Selbstbau einer Werkbank.
Voderzange oder Moxon?.
Die Backen sind ein altes Tischbein Eiche Leimholz aufgesägt, M20 Spindeln und zwei kleine Hantelscheiben, glaube 2Kg,
M20 Mutter, in die ausgefeilte Scheibe mit 2K kleber. In der Bank eingelassen weitere M20 Muttern gekontert .
. Einfache , günstige und recht brauchbare Lösung. Zwitter daher, da die Werkbank
schon nach Mass zum bequemen Arbeiten gebaut wurde.
Habe meine Hobelbank zwischenzeitlich wieder, benutze aber immer noch beide auchwegen der Spannmöglichkeiten.
Die beiden Backen würde ich Heute grösser wählen, damit das Handrad nicht mehr übersteht.Sonst passt alles.
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -