ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Herrichten eines Hobels

Hallo,

Kurzübersicht über klassische Bankhobel aus Holz:

Schrupphobel haben ein deutlich konvexes Eisen, das normalwerweise 33 mm breit ist.
Schlichthobel haben ein gerades Eisen, das normalerweise 48 mm breit ist. Sie haben keinen Spanbrecher, Bettungswinkel normalweise 45 Grad
Doppelhohobel haben ein gerades Eisen, das normalerweise 48 mm breit ist. Sie haben einen Spanbrecher, Bettungswinkel normalweise 45 Grad
Putzhobel haben ein gerades oder ganz gering konvexes Eisen, das normalerweise 48 mm breit ist. Sie haben einen Spanbrecher, Bettungswinkel normalweise 49 Grad

Und ganz ehrlich, der Hobel auf dem Bild taugt nur noch als Dekostück, auf nahezu jedem Flohmarkt findest Du für kleines Geld bessere Hobel.

Grüße
Wolfgang

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -