Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schleifstein für breite Hobeleisen

Hallo,
Als erstes ein Lob an Dieter, sehr schnelle Lieferung.

Heute habe ich dann mal getestet.
In Ermangelung eines Schruppsteines mit dem 1000er eine neue Phase an das Eisen meines #8 Record geschliffen, was sehr lange dauerte. Zwar gibt der NANIWA ein gutes Gefühl zurück, nur hatte ich das Gefühl er wäre deutlich feiner als 1000. Für die neue Phase habe ich mehrere Stunden gebraucht, länger als bisher mit meinen bisherigen 1000ern. Aber das Schleifbild ist auch wesentlich besser. Ich würde fast behaupten man könnte es bei diesem belassen.
Ich habe aber anschließend auch mit dem 3000er poliert und danach noch mit meinem 8000er Suehiro noch.
Ein so scharfes Hobeleisen hatte ich ewig nicht mehr.
Eine Frage zum Schluss noch, kann es sein das Record Eisen laminiert sind? Die polierte Phase sieht so aus als wenn es zweierlei Stahl ist, irgendwie unterschiedlich blank.
Leider habe ich es nicht geschafft es auf einem Foto (Handy) sichtbar zu bekommen

Gruß Wolfgang

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -