Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: 3-Kirschen Stemmeisen abgesplittert

Ja, 22.5° sind schon recht knapp - möglicherweise ist beim 'raushebeln an der dünnen Schneide was abgesplittert - nach dem Schlag sitzt der Beitel ja erst mal im Holz fest.

Ich schleife meine Eisen nie mit dem Schleifbock - dazu hab ich ja den Tormek und die Wassersteine - die Problematik ist mir schon bekannt.
Der Mikroriss (quer zur Schneide im Abstand von 8mm) geht also nicht auf mein Konto.

Allerdings hatte ich auch keine Lust 8mm harten Stahl mit dem Naßschleifsystem zu entfernen und habe die Schneide deshalb zur Vorbereitung vorsichtig mit dem Schleifbock gekürzt.
Der Wärmeeintrag dürfte nach hinten recht gering gewesen sein, sodaß nur wenige zehntel Material weicher geworden sind.

Und wie gesagt - ich habe anschließend noch einiges mit dem Tormek weggenommen. Da wären auch die Mikrorisse wieder weg.

Ich werde morgen mal probeweise mit dem Beitel arbeiten - mal sehen, ob sich die Lage nach dem erneuten Anschleifen verbessert hat.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -