Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Feilen
Antwort auf: Re: Feilen ()

Hallo Pedder,
fünf ist (für ein Blatt, 1m lang), m.E. doch etwas hoch gegriffen. Außerdem müssen das ja nicht Sägefeilen sein, jede beliebige Dreikantfeile guter Qualität, Breite ungefähr das Anderthalbfache der beabsichtigten Zahnteilung, Hieb vorzugsweise 2, tut es für den Materialabtrag. Da gibt es oft (ihr wisst schon, wo) Restbestände. Für das Schärfen sollte es allerdings eine reguläre Feilenqualität sein.
Aber Mühe wird das schon machen, ja. Nur, wer so verrückt ist, mit einer Rahmensäge arbeiten zu wollen, den schreckt das auch nicht.

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -