Schleifzylinder

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Es geht mir nicht um neue Zangen

Moin Frank!

Ich habe derzeit ein wenig zu viel Werkzeug aus reiner Neugierde eingekauft. Ich weiß zwar nicht wann und ob ich jemals eine Mini-Blechschere und ein Fernseh-Trimmer-Werkzeug-Set brauchen werde, aber naja. Inzwischen sind die Zangen von Alarm und Bernstein eingetrudelt und ich muss sagen, dass die sich von der Anfassqualität und Gefühl her nicht von Belzer unterscheiden. Hier mal zwei Bilder:

Die Alarm und Bernstein Zangen sind untereinander identisch. Sind sie sehr ähnlich zur Belzer? Oh ja! Aber auch identisch? Naja... nicht wirklich.

Lässt sich daraus etwas schließen? Ich weiß es nicht. Es kann sein, dass andere Firmen sich jeweils kopiert haben und mein Gefallen darin liegt, dass alle drei Zangen "oldschool" sind und ich die alte Machart einfach super finde. Es kann aber auch sein, dass ich einfach nicht das gleiche Modell von Belzer gefunden habe, um es gerecht zu vergleichen. Belzer hat ja selbst unterschiedliche Griffe im roten Kunststoff gehabt. Daher bleibt mir leider nur ein Schulterzucken und Freude an den neuen hochwertigen Zangen übrig.

Vielleicht kann ja jemand anderes mehr damit anfangen.

Schicken Gruß,
Amadeus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -