Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Neues(?) vom Bauen mit Holz

Hallo Rolf,

auch wenn ich Schreiner bin und kein Zimmermann, will ich mich mal äußern.
Meiner Meinung nach gibt es 4 Arten einen Schuppen zu bauen:
1. klassisches Fachwerk; schön, stabil, zeitaufwending.
2. Moderne Verbindinungstechnik; Balkenschuhe, Nagelbinder etc; schnell, stabil, optisch ? (Geschmackssache)
3. Plattenbauweise zum Beispiel OSB oder Sperrholz mit Kantholzzwischenlage. Die Platten übernehmen einen Großteil des Stabiltätskonzepts, es ist aber eine sorgfältige Planung ( Statik, Kondemzwasser, Schädlinge etc...) notwendig.
4. " Gebastelt" eine Konstruktion irgendwie aus dem Bauch heraus; kann halten, ich würde aber kein Fahrzeug mit mehr als Schrottwert reinstellen ;o)

Zapfenverbindungen mit losem Zapfen sind im Gebäudebau nicht üblich, und das aus gutem Grund. Die Stabilität ist deutlich geringer.
Wenn Du nur eine Garage bauen willst sind, meiner Meinung nach, Experimente mit Vorsicht zu genießen.
Außerdem ist leider damit zu rechnen, das extreme Wetterereignisse (Sturm, Schnee, Hagel) eher zunehmen werfden.

Soweit meine Einschätzung
Es grüßt Johannes

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -