Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Einstieg in die Hobelwelt

Hallo Hannes,
Ob Eisenhobel oder Holzhobel spielt eigentlich keine Rolle, mit beiden haben Generationen von Schreiner gute Ergebnisse erzielt.
Der einfachste und preiswerteste Einstieg sind meines Erachtens ein Doppelhobel und Simshobel, beide Holzhobel sind leicht gebraucht zu werben.
Und Du kannst damit Deine grundlegenden Anforderung erfüllen.
Wichtig ist zuerst, das die Eisen scharf sind, musst Du selbst machen und das die Sohle gut aussieht, dann bist Du bereits gut gerüstet
Ich weiss ja nicht wo Du wohnst, optimal wäre, Du lässt Dir das Hobeln mit deinen Hobeln von jemand zeigen, der es kann.
Dann weißt Du, das eventuelle Fehlversuche nicht am Hobel, sondern an Dir liegen.
Später kannst Du noch als erste Ergänzung eine Rauhbank erwerben, die kann auch den Putzhobel erstmal ersetzen.
Es grüsst Dich
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -