Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: DICTUM Oire Nomi schneide schief

Hallo Christian,

das ist bei japanischen Stemmeisen normal. Die Seiten sind geschmiedet und werden nicht mechanisch bearbeitet wie bei europäischen Eisen.
Die Schmiedetoleranzen sind vermutlich zu groß um es genau rechtwinklig zu bekommen. Ich denke dass die Schmiede daher bewusst nach hinten verjüngen damit bis an Kanten gearbeitet werden kann.
Nachteil davon ist, dass mit Schleifführungen die sich an der Seite des Stemmeisens orientieren nicht richtig geschliffen werden kann.
Das ist aber kein Mangel, japanische Eisen sind für das Freihandschleifen gemacht und ich würde das auch empfehlen.
Da der größte Teil der Phase aus weichem Stahl besteht lässt sich auch sehr schnell ohne Mikrophase schärfen.
Wenn deine Schneide wirklich schief ist, kann man das mit entsprechend mehr Druck auf eine Seite korrigieren. Zur Überprüfung reicht das Auge, ohne Winkel.
Wie Du schon geschrieben hast sollte man auf der Spiegelseite so wenig wie möglich schleifen und möglichst nur mit dem feinsten Stein abziehen.
Viel Spaß mit den neuen Stemmeisen!
Ich gebe meine japanischen Eisen vom Hausherren nicht mehr her...

Gruß
Alexander

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -