Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Unbekanntes Werkzeug *MIT BILD*

Hallo an die Foristen und Holzwerker,

mein Uropa war in seinen jungen Jahren Zimmermann und hatte nach seinem Tode viele Handwerkzeuge (Stechbeitel, diverse Hobel, Sägen, Beile, Schmiegen, etc) in der Werkstatt hinterlassen. Nicht mehr alles war/ist zu gebrauchen, vieles wurde vom Rost oder Wurm zerfressen, anderes konnte ich wieder nutzbar machen. Das auf den Fotos zu sehende Werkzeug scheint leider nicht vollständig zu sein. Das Holz habe ich abgeschliffen und mit Öl behandelt, die Messingflügelschraube und Scheibe wieder blank geputzt, die Schraube entrostet und geölt. Man kann etwas zwischen dem kleinen Klotz und dem grossen "Griffstück" einspannen. Könnte es ein Ziehklingenschaber oder so etwas ähnliches sein? Die mir vorliegenden Ziehklingen sind alle von der Materialstärke zu dünn, es sei denn ich lege sie doppelt. Das Werkzeug hat von Kopf bis Fuss eine Länge von etwa 330 mm. Der Kopf hat eine Breite von 70mm und eine Höhe von 58 mm. Der Durchmesser des Griffholzes beträgt ca 27 mm. Vielleicht kennt ja der eine oder andere so ein Werkzeug bzw hat Informationen dazu?

Viele Grüsse aus Berlin sagt,
Roy

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -