Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Korngrößen- Standards - nochmal

Hallo Ansgar,

ich habe mich jetzt stundenlang durch das Internet gewühlt und wenig gefunden. Die von Dir angegebene Vergleichstabelle findet sich an vielen Stellen, leider nie mit Quellenangabe. Klar ist: Die Korngröße wird überall gleich oder ähnlich ermittelt und ist also eindeutig. Im Grunde ist ja die "Körnung" mit der dahinterstehenden Größe "Maschen pro Zoll" ein alter Zopf, da siebt niemand mehr und es wäre wirklich Fortschritt wenn einfach die Korngröße angegeben würde (wie bei Diamantschleifmitteln).

Vermutlich wird einfach die Korngröße bestimmt bzw. ist vorgegeben, und dann errechnet man daraus eine "Körnung" damit die Traditionalisten zufrieden sind. Und wenn die Japaner ( JIS) eine andere Umrechnungsformel (die vielleicht von einer anderen Siebkonstruktion ausgeht) benutzen als die Europäer (FEPA), dann ist das Malheur schon passiert.

Ich habe an die MPA Darmstadt geschrieben, von dort werden im Auftrag des Verbandes Deutscher Schleifmittelwerke FEPA- Unterlagen vertrieben. Ich hoffe, dort kann man mir weiterhelfen. Wenn ich Neues weiß, melde ich mich wieder.

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema