Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Auf die Spiegelseite kommt es an

Hallo Ansgar,

Geheimnisse sind das nicht, nur habe ich oft gesehen dass Leute mit einer solchen Lupe nicht umgehen konnten, ist irgendwie wohl auch nicht mehr so üblich.

"Richtig benutzt" heisst: Lupe direkt vors Auge, Objekt (Schneide) dann so dicht vor die Lupe wie erforderlich. Und dann das Ganze so zum Licht orientiert und die Schneide hin- und hergedreht, bis wirklich ein gutes Bild zu sehen ist, das ist bei spiegelnden Oberflächen manchmal nicht ganz einfach.

(es ist trotzdem noch viel einfacher als mit der Kamera, da kann man verzweifeln wenn man gute Fotos von spiegelnden Metallobjekten machen will)

Ich hatte übrigens bei meiner Bestätigung, dass es auf die Spiegelseite ankomme, vergessen dass es natürlich auch die Gegenfase (heißt auch bei mir jetzt so) gibt und es natürlich ausreicht, die in entsprechender Qualität abzuziehen.

Da Dein Profil nicht hergibt wo Du wohnst, weiss ich nicht ob das Angebot sinnvoll ist, aber ich führ Dir (in Schladen, zwischen Wolfenbüttel und Goslar) gern vor wie Du zur Rasierschärfe kommen kannst.

Grüße
Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -