Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Zähne brechen beim Schränken

Hallo Johannes

Wie Ernst weiter unten schon geschrieben hat meine ich, dass die kleine Schränkzange tatsächlich zu klein dafür ist. Es könnte aber trotzdem klappen, ich habe es selbst nicht ausprobiert, da ich für die großen Zähne eine große Zange anderen Typs habe.
Was ich aber vorschlagen möchte: Du hast schon die Zähne recht weit runger gefeilt und fragst Dich, ob es notwendig ist es noch weiter zu tun? Wie wäre es, wenn Du nur wenige Zähne feilst und es dann wieder mit der Zange versuchst?
Zuerst nur soweit schränken, wie es tatsächlich notwendig wäre. Wenn es klappt, dann eventuell an den ersten zwei Zähnen einiges mehr um zu sehen, ob sie beim ersten Mal nicht kurz vor dem Bruch waren.

Viel Glück mit der Säge! Ich halte die Daumen hoch.

Gruß,
Rafael

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema