Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Aha, Dankeschön, neue Fragen

Hallo Christof,

zum Thema ‚Entrosten’ kannst du bei Wolfgang nachlesen http://www.holzwerken.de/museum/links/elektrolyse.phtml
funktioniert prima.

Bei starker Verschmutzung nehme ich verseifte Topfkratzer aus der Küche. Bei Holz nur leicht feucht, danach mit einem feuchten Tuch abwischen und gleich abtrocknen. Viele Holzwerker raufen sich jetzt die Haare, aber ich habe noch nie Hobel mit dieser Methode verdorben und habe schon mehrere 100 Werkzeuge so behandelt. Ein paar Stunden nach dieser Prozedur wachse ich das Holz.

Die Reparatur ist dir ja gut gelungen, viel Spaß beim Nuten.

Gruß, Eckhard

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -