Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Nuthobel aufarbeiten
Antwort auf: Nuthobel aufarbeiten ()

Hallo Christof,

bei den Metallteilen mit Rost kannst Du Elektrolyse versuchen oder falls das nicht in Frage kommt, WD40 mit feiner Stahlwolle oder feinem Schleifpapier.

Bei den schmutzigen Holzteilen schaust Du besser mal bei Wolfgang JOrdan http://www.holzwerken.de/museum/links/plancln.phtml nach. Wolfgang hat sicherlich genügend Erfahrung auf diesem Thema ;-).

Dieter hat soweit ich weiß einige Eisen im Angebot. Wenn Du einen Scanner hast, 'fotografiere' das Eisen doch mal und schicke das Bild dann Dieter. Sicherlich kann er Dir dann gut weiterhelfen.

Viel Spaß mit Deinem neuen Schätzchen,
Oliver

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -