Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Nuthobel aufarbeiten

Hallo Holzwürmer,
habe gerade bei e-bay einen alten Nuthobel mit Holgewinde von Ulmia erstanden.
Heute kam das Päckchen: Das Ding ist insgesamt in gutem Zustand und wird wohl mit dem 8mm Eisen funktionieren wie es ist- hab's aber noch nicht ausprobiert.
Aufarbeiten möchte ich gerne das Finish. Sämtliche Metallteile sind schwärzlich oder zeigen leichten Rost: Das Eisen, die Sohle, der Tiefenanschlag. Wie bekommt man die Metallteile wieder blank?

Die Holzteile, der Hobelkörper, der Anschlag, die Muttern, Kontermuttern und Schraubarme haben eine schmutzige Patina, die ich nicht alzusehr mag. Kann man die schonend entfernen?

Weiß jemand ob die Kirschen Nuthobeleisen passen werden ?

Vielen Dank für alle Tips,
Christof.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -