Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Pflege einer manuellen Tischbohrmaschine

Servus Sebastian,

ein neues Bohrfutter mit dem nötigen Gewinde gibt es m.W. nicht. Da aber alle Teile des originalen Bohrfutters außer den Backen und den Federn vorhanden sind, würde ich an Deiner Stelle versuchen, Ersatzbacken zu bekommen. Dann bliebe die Bohre original.

Frage doch mal bei Röhm und Albrecht nach, ob die Dir helfen können und wie man die richtige Größe ermittelt.

Gruß aus dem Neandertal

Claus Keller

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -