Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Pflege einer manuellen Tischbohrmaschine

Servus Sebastian,

zur Ixion meinen Glückwunsch, schöne Maschine. Im schon genannten Link findest Du ja die meisten Antworten.

Rechts oben ist eine Staufferbüchse, die musst Du aufschrauben, reinigen und neu mit Fett befüllen. Zur Funktion siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Staufferb%C3%BCchse

Mit dem Bohrfutter wird es möglicherweise schwierig. Für eine baugleiche Maschine, die ich früher einmal hatte, habe ich vergeblich nach einem Futter mit diesem Gewinde gesucht. Stell doch mal fest, um welches Gewinde es sich handelt.

Diese Bohrmaschinen kann man für alles verwenden, das wurde ja früher auch so gemacht. Es ist nur etwas anstrengender, aber dafür gutes Muskeltraining, ohne Krach und ohne Elektronen zu quälen.

Freundlich grüßt aus dem Neandertal, wo gerne lautlos gebohrt wird

Claus Keller

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -