Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Beilade oder Werkzeugwand

Hallo Uli,

Ein Mechanismus um so etwas schweres vorziehen und wieder zurückschieben zu können (und das möglichst leicht) wird sicherlich nicht ganz einfach ausfallen. Am ehesten könnte ich mir noch vorstellen daß man Schienen an die Decke dübelt und die Werkzeugwand daran aufhängt wie es auch heute noch oft bei Scheunentoren zu sehen ist.
Aber wenn man nun die Werkzeugwand mit stabilen Scharnieren auf einer Seite befestigen würde? Dann könnte man die Wand von beiden Seiten nutzen und käme an bestimmte Dinge besser heran.
Natürlich gäbe es dann Bereiche die im zurückgeklappten Zustand gut erreichbar sind (für Dinge die man oft braucht) und welche die man nur im vorgeklappten Zustand gut erreichen kann (Dinge die man nicht so oft braucht) und evtl. gäbe es auch einen Bereich (bei den Scharnieren) wo man nie gut herankommt (könnte man immerhin ein schönes Bild hinhängen).
Evtl. wäre eine zweiflügelige Ausführung denkbar, dann wären die einzelnen Werkzeugwände nicht so schwer?

Vielleicht solltest du es zuerst einfach mal mit der einfachsten Variante probieren und eine feste Platte an die Wand dübeln. Was über den Bereich geschrieben wurde, den man bequem mit der Hand erreichen kann ist zwar meiner Ansicht nach richtig. Es wird dabei aber vernachlässigt, daß das Werkzeug das man auf- oder abhängen will auch eine Rolle spielt. Wenn man beispielsweise einen großen Anschlagwinkel aufhängen will, dann vergrößert sich die persönliche Reichweite teilweise erheblich. Denn man kann den Winkel an einem Ende fassen und mit dem anderen Ende zum Beispiel über einen Haken hängen. Es muß nur ein greifbares (griffiges?) Teil des Werkzeugs in dem Bereich sein, zu dem man gut Zugriff hat. Die Nägel auf die ich meine Japansägen hänge, sind eigentlich viel zu hoch, aber da ich die Säge ja am Griff halte und das Loch zum Aufhängen im Blatt ist, macht das überhaupt kein Problem.

Gruß Horst

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -