Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Eisen
Antwort auf: Re: Ja, schon.... ()

Hallo Thomas,

da das "Supereisen" nur ein paar Cent kostet, lohnt sich das Rückporto doch gar nicht :-).

Aber zum Thema, ich meine, die Eisen der neuen Generation (LN, Hock und LV, hier nicht das PM V11) werden sich bei der Standfestigkeit nicht unterscheiden. Jedenfalls habe ich keine "fühlbaren" Unterschiede erkannt. Ein richtiger Unterschied ist bei dem Eisen von Gerd erkennbar. Sollte ich einmal nachkaufen müssen, wäre das meine erste Adresse.

Was neben der Standzeit in meinen Augen noch wichtiger ist, ist die Stärke des Eisens. Alle Eisen der neuen Generation sind deutlich stärker als die alten Stanleys und co und neigen somit viel weniger zum "rattern". Schon aus diesem Grund würde ich ein altes Eisen sofort ersetzen. Übrigens war das auch ein Grund, die Metallhobel zu bevorzugen. Seinerzeit waren die ECE Eisen ein wenig schwachbrüstig. Ich kann nicht sagen, ob dies zwischenzeitlich abgestellt worden ist.

Viel Erfolg beim Testen

Grüße
Bernhard

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -