Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Werkzeugkasten
Antwort auf: Re: Werkzeugkasten ()

Hallo Berthold,

die Nut habe ich wie einen Schlitz gestemmt:
- Anreißen mit einem Streichmaß, besser mit dem Zapfenstreichmaß
- Kanten mit dem Stechbeitel nachschneiden
- Stemmen mit einem Beitel, der die Breite der Nut hat, alle 2mm schön hinter einander
- 1. Reihe ausräumen
- Kanten mit dem Beitel nachschneiden, das ist der Trick um eine schöne Nut zu bekommen.
- Den Vorgang wiederholen, bis die Tiefe erreicht ist.
- Wenn die Nut sichtbar bleibt, kann man dann noch den Grundhobel nehmen.

Sollte es ein ganz tiefe Nut werden, muß man wohl einen Lochbeitel nehmen, aber die Nut für den Boden konnte ich gut mit einem normalen Stechbeitel herstellen.
Die Qualität der Nut ist nicht schlechter als die, die ich mit dem Nuthobel gehobelt habe, hat nur etwas länger gedauert

Die Fachleute werden sicherlich über diesen Bericht schmunzeln, weiß doch jeder ;-(
Für mich war es aber neu, vielleicht hilft es dem einen oder anderen Hobbyholzwerker.

Gruß, Eckhard

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -