ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hobelmesser
Antwort auf: Re: Hobelmesser ()

Hallo nochmal!

Also ich hab jetzt mal ausprobiert ein altes Eisen aus einem Holzhobel ein zu legen, dass aber noch ein wenig dicker ist als das L-N Eisen. Mit dem geht es sich um Haaresbreite nicht aus. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass das L-N Eisen passen wird, zumdinest beim Putzhobel (für den Schlichthobel ist die Maulöffnung vielleicht dann ein bisschen gar eng).

Jetzt noch was zur Einstellung des Frosches. Ich sehe prinzipiell kein Problem darin, den Frosch so weit nach hinten zu stellen, dass die Hobelmaulkante vorsteht. Selbst wenn der Frosch nicht genau mit dem Bett hinter dem Hobelmaul fluchtet, müsste doch das Eisen auf dem Frosch aufliegen und die Fase (die ja unten liegt) über die hintere Hobelmaulkante passen. Ich hoffe man versteht was ich meine. Ich will den Frosch einfach weiter nach hinten stellen als man sollte. Ist jetzt nur eine rein prinzipielle Überlegung, aber es wäre interessant ob ich einen Denkfehler bei der ganzen Sache mache, oder ob es funktionieren müsste.

Gruß Michael

ps: ich habe sicher noch meinen Spaß beim Shoppen ;-)

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -