Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Man darf es halt nicht übertreiben mit der Sch

Sollte jemand mit dem Gedanken spielen, sich eine Plattbank selbst bauen zu wollen, kann er sich das Messer so schleifen, daß ca. die ersten 2 cm noch nicht schräg sind, sondern gerade (d.h. die Oberseite der Füllung ist dann die ersten 2 cm parallel zur deren Unterseite. Kurzum, ich habe am Anfang der Füllung noch keine Schräge, sondern nur ein parallel abgesetztes Stück.
Dies hat dann den Vorteil, daß man die Füllung "satt" in die Nut einpassen kann und ein Klappern (bei guter Arbeit) unmöglich wird. Allerdings brauche ich, um eine breitere (imposantere !!!) Schräge zu erzeugen, auch ein entsprechend breiteres Eisen. Danach kann man sich dann nach Belieben ein Profil oder eine Schräge hinschleifen.

Ich hoffe, jeder hat verstanden was ich meine. Es läßt sich nur etwas doof beschreiben und eine Zeichnung mitschicken klappt nicht.
Gruß.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -