Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Holzwurm im Dachstuhl

Hallo,
mit Schrecken habe ich dieser Tage, am Hausdach Löcher von Holzwürmern entdeckt.
Im Jahre 1980 habe ich ein Wohnhaus gebaut, und im Jahre 1998 zwei Dachgauben aufsetzten lassen. Nun musste ich feststellen, dass einige Balken von den beiden Dachgauben vom Holzwurm befallen sind. Am Boden ist deutlich Sägemehl zu erkennen.
Nun zu meiner Frage.
1. Kann man die Fa., die die Dachgauben erstellt haben zur Verantwortung ziehen?
2. Wie kann mann am besten den Wurmbefall bekämpfen, bzw. dafür sorge tragen, das der restliche Dachstuhl nicht befallen wird.

Wäre schön eine kompetente Antwort zu bekommen.

Danke

Artur

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -